Interkulturelle Kommunikation
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vita

Universitäre Ausbildung

  • 2022
    Abschluss, Dr. des., mit Magna Cum Laude, Institut für Interkulturelle Kommunikation, Ludwig-Maximilians-Universität München.
  • 2011
    Abschluss, Magister Sains - M.Si. Human Resource Psychology, Padjadjaran University, Indonesien.
  • 2000
    Abschluss, Social Science Degree - S.Sos. Fakultät für Kommunikationswissenschaft, Padjadjaran University, Indonesien.

Stipendium

  • 2015 – 2018
    Hanns Seidel Stiftung
  • 2016
    Global Cultures – Connecting Worlds (GCCW) Fakultät für Kulturwissenschaften, Ludwig-Maximilians-Universität München. (Feldforschung in Indonesien)

Wissenschaftliche Arbeit

  • 2001 – jetzt
    Fakultät für Kommunikationswissenschaft, Padjadjaran Universität, Indonesien, Forscher und Dozent.

    Schwerpunkte:
    Multicultural Public Relations, Industrial Relations, Qualitative Research Method, Corporate Culture and Communication, Business Communication, and Media Relations.
  • 2014
    „Asylum seekers in transit country Indonesia”, zusammenarbeit zwischen Fakultät für Kommunikationswissenschaft, Padjadjaran University (Indonesien) und Monash University (Australien), Feldforschung-Koordinator.

    Feldforschung: Denpasar (Bali), Pekanbaru (Riau), Jakarta, Kupang (Nusa Tenggara Timur), und Bogor (West Java).

    Präsentation: Monash University, Melbourne (Australien)
  • 2006 – 2009
    Integrated Management Prevention And Care & Treatment (IMPACT) für HIV/AIDS, Kooperation zwischen Padjadjaran University (Indonesien), Maastricht University und Nijmegen University (Holland), und Antwerp University (Belgien), Forscher Assistent (Health Promotion Working Group).

    Feldforschung: Bandung (West Java)

    Finanzierung: European Union
  • 2002 – 2004
    World Health Organization – Collaboration Centre for Perinatal and Neonatal Health (WHO-CC), Padjadjaran University, Indonesien, Forscher Assistent (Advocacy Working Group).

    Feldforschung: Bandung (West Java)

    Finanzierung: Ford Foundation

Servicebereich