Interkulturelle Kommunikation
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationsreihe

Münchener Beiträge zur Interkulturellen Kommunikation

Das Institut für Interkulturelle Kommunikation gibt in Kooperation mit Instituten für Volkskunde/Europäische Ethnologie und  für Ethnologie und Afrikanistik die Reihe "Münchener Beiträge zur Interkulturellen Kommunikation" heraus. Sie erscheint im Waxmann Verlag (Münster, New York, München, Berlin).


Die Bände können über den Buchhandel erworben oder direkt über den Verlag bestellt werden.
Studierende erhalten sie auch, soweit vorrätig, im Sekretariat des Instituts.

Bisher sind erschienen:

  • Band 28: Lisa Kathrin Nguyen: Interkulturelle Aspekte der Entwicklungszusammenarbeit. Eine ethnographische Studie zu deutschen Organisationen in Peru und Bolivien. 2016.
  • Band 27: Clara Epping: Sprachliche Interaktion im multikulturellen Kindergarten. Eine videogestützte ethnographische Studie. 2016.
  • Band 26: Alois Moosmüller, Jana Möller-Kiero (Hg.): Interkulturalität und kulturelle Diversität. 2014.
  • Band 25: Gregor Sterzenbach: Interkulturelles Handeln zwischen Polizei und Fremden. 2013.
  • Band 24: Michael Poerner: Chinesisch in der Fremde. Interkulturelles Rezeptwissen, kollektive Identitätsentwürfe und die internationale Expansion chinesischer Unternehmen. 2011.
  • Band 23: Jinchul Choi: Organisationsethnographie im interkulturellen Kontext. Deutsch-koreanische Projektzusammenarbeit in multinationalen Unternehmen. 2010.
  • Band 22: Alois Moosmüller (Hg.): Konzepte kultureller Differenz. 2009.
  • Band 21: Sanna Schondelmayer: Stereotypisierung am Arbeitsplatz. Zur Handlungsrelevanz von Selbst- und Fremdbildern in der deutsch-polnischen Interaktion. 2008.
  • Band 20: Alois Moosmüller (Hg.): Interkulturelle Kommunikation. Konturen einer wissenschaftlichen Disziplin. 2007.
  • Band 19: Teresa Keller: Produkte am globalen Markt. Nahrungsmittelhersteller zwischen Standardisierung und kultureller Anpassung. 2005.
  • Band 18: Galina Koptelzewa: Interkulturelle Kompetenz in der Beratung. Strukturelle Voraussetzungen und Strategien der Sozialarbeit mit Migranten. 2004.
  • Band 17: Sabine Wienker-Piepho, Klaus Roth (Hg.): Erzählen zwischen den Kulturen. 2004.
  • Band 16: Christoph Köck, Alois Moosmüller, Klaus Roth (Hg.): Zuwanderung und Integration. Kulturwissenschaftliche Zugänge und soziale Praxis. 2004.
  • Band 15: Juliana Roth: Blickwechsel. Beiträge zur Kommunikation zwischen den Kulturen. 2003.
  • Band 14: Klaus Roth (Hg.): Vom Handwerksgesellen zum "Green Card"-Spezialisten. Interkulturelle Aspekte der Arbeitsmigration im östlichen Mitteleuropa. 2002.
  • Band 13: Alois Moosmüller (Hg.): Interkulturelle Kommunikation in der Diaspora. Die kulturelle Gestaltung von Lebens- und Arbeitswelten in der Fremde. 2002.
  • Band 12: Astrid Podsiadlowski: Multikulturelle Arbeitsgruppen in Unternehmen. Bedingungen für erfolgreiche Zusammenarbeit am Beispiel deutscher Unternehmen in Südostasien. 2002.
  • Band 11: Klaus Roth (Hg.): Nachbarschaft. Interkulturelle Beziehungen zwischen Deutschen, Polen und Tschechen. 2001.
  • Band 10: Marc Hermeking: Kulturen und Technik. Techniktransfer als Arbeitsfeld der Interkulturellen Kommunikation. 2000.
  • Band 9: Rainer Alsheimer, Alois Moosmüller, Klaus Roth (Hg.): Lokale Kulturen in einer globalisierenden Welt. 2000.
  • Band 8: Judith Schlehe (Hg.): Zwischen den Kulturen - zwischen den Geschlechtern. Kulturkontakte und Genderkonstrukte. 2000.
  • Band 7: Barbara Waldis: Trotz der Differenz. Interkulturelle Kommunikation bei maghrebinisch-europäischen Paarbeziehungen in der Schweiz und in Tunesien. 1998.
  • Band 6: Christian Giordano, Roberta Colombo Dougoud, Elke-Nicole Kappus (Hg.): Interkulturelle Kommunikation im Nationalstaat. 1998.
  • Band 5: Monika Kraemer: Partnersuche und Partnerschaft im deutsch-französischen Vergleich 1913-1993. Eine empirische Analyse zum Wertewandel anhand von Heirats- und Bekanntschaftsanzeigen. 1998.
  • Band 4: Alois Moosmüller: Kulturen in Interaktion. Deutsche und US-amerikanische Firmenentsandte in Japan. 1997.
  • Band 3: Rachida Nachit: Literarische Bilder von Marokko. Darstellungsformen in deutschen Übersetzungen marokkanischer Autoren und in deutschsprachiger Literatur. 1997.
  • Band 2: Asker Kartari: Deutsch-türkische Kommunikation am Arbeitsplatz. Zur interkulturellen Kommunikation zwischen türkischen Mitarbeitern und deutschen Vorgesetzten in einem deutschen Industriebetrieb. 1997.
  • Band 1: Klaus Roth (Hg.): Mit der Differenz leben. Europäische Ethnologie und Interkulturelle Kommunikation. 1996.

Servicebereich