Interkulturelle Kommunikation
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Petra Rauschert

Didakik interkultureller Kompetenz – Intercultural Service Learning und Intercultural Citizenship Education

Intercultural Service Learning bezeichnet einen pädagogischen Ansatz, der interkulturelles Lernen mit gemeinnützigem Engagement verbindet. Im Fokus stehen die Förderung fremdsprachlicher und interkultureller Kompetenzen sowie Faktoren demokratischer Bildung. Letztere beziehen sich insbesondere auf Fragen lokaler und globaler Verantwortungsübernahme, Partizipationsbereitschaft und aktives gesellschaftliches Handeln. Intercultural Citizenship Education steht konzeptionell in engem Zusammenhang mit Intercultural Service Learning. Der im Ursprung fremdsprachendidaktische Ansatz geht im Rahmen der Ausbildung interkultureller Kompetenz ebenfalls über die Bereiche Wissen, Fertigkeiten und Einstellungen hinaus und betont die Notwendigkeit kritischen Denkens sowie internationale, auf gesellschaftliche Veränderung abzielende Kollaborationen bereits auf Schülerebene.


Servicebereich